Sonntag 02. August 2020  -  Donnerstag 06. August 2020

Bremen

Hansestadt Bremen, Bremerhaven und Helgoland

Bremen, die alte Hansestadt an der Weser macht Geschichte erlebbar. Auf dem malerischen Markt vor dem Rathaus steht der fast fünfeinhalb Meter hohe „Lange Roland“, der das Sinnbild der Stadtfreiheit verkörpert. Dem Rathaus selbst, ursprünglich als gotischer Backsteinbau geschaffen, wurde Jahrhunderte später eine prächtige Renaissancefassade vorgebaut. Neben dem Rathaus, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, finden sich in der Stadt viele historische Zeugnisse einer bedeutenden Vergangenheit Bremens.

Bremen und Bremerhaven
Die Freie Hansestadt Bremen bildet zusammen mit dem Hochseehafen Bremerhaven ein eigenes Bundesland. Zugleich sind die beiden Städte Hafenstädte, die ihren nordischen Charme versprühen, ihre Weltoffenheit zeigen und ihren Traditionen verbunden sind.

Bremen und die Bremer Stadtmusikanten
Mit einem breit gefächerten Kunst- und Kulturangebot knüpft die Stadt Bremen an ihr kulturelles Erbe an, zu dem auch das Märchen der „Bremer Stadtmusikanten“ gehört.

1.Tag: Anreise - Bremen
Die Anreise erfolgt über Stuttgart, Karlsruhe, Kassel und Hannover nach Bremen. Hotelbezug und Abendessen.

2.Tag: Bremen - Aufenthalt
Am heutigen Morgen lernen Sie während einer geführten Stadtbesichtigung die Hansestadt Bremen kennen. Sie sehen das prächtige Rathaus und den riesigen steinernen Roland auf dem Marktplatz. Selbstverständlich werden Sie auch den Bremer Stadtmusikanten begegnen. Die Böttcherstraße, an der einst die Handwerker ihre Fässer herstellten, ist heute eine schöne Fußgängerpassage, die vom Rathaus an die Weser führt. Zu bewundern gibt es hier ein einzigartiges Architekturensemble, das diese Straße säumt. Sie werden sicherlich in das idyllische Schnoorviertel mit seinen verwinkelten Gassen kommen und das einstige mittelalterliche Leben spüren. Eine angenehme Mittagspause lässt sich hier in urigen Kneipen, guten Restaurants oder hübschen Cafés verbringen. Am Nachmittag erhalten Sie eine Führung durch das historische Rathaus von Bremen. Gegen Abend kehren Sie zum Hotel zurück. Abendessen und Hotelübernachtung.

3.Tag: Bremen - Bremerhaven
Am heutigen Morgen starten Sie zu einem Ausflug nach Bremerhaven. Ein fachkundiger Reiseleiter begleitet Sie und zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten Bremerhavens. Anschließend unternehmen Sie mit dem Reisebus eine Hafenrundfahrt. Erleben Sie das Hafengelände mit den Docks, Werften und Kühllagerhäusern. In den HAVENWELTEN, einem maritimen Tourismuszentrum, werden höchst interessante Attraktionen geboten. Wählen Sie aus und besuchen Sie Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost Das Deutsche Auswandererhaus Zoo am Meer Das Deutsche Schifffahrtsmuseum Das U-Boot „Wilhelm Bauer“ Die Aussichtsplattform des Atlantic Hotel Sail City und weitere Attraktionen. Nach einem erlebnisreichen Tag Rückkehr nach Bremen zum Hotel. Abendessen und Hotelübernachtung.

4.Tag: Bremen - Helgoland
Der heutige Reisetag wartet mit einer kleinen Schiffsreise auf. Sie gehen in Bremerhaven an Bord eines Motorschiffes und erreichen nach knapp 3 Stunden die Hochseeinsel Helgoland. Helgoland, ein mächtiger roter Buntsandsteinfelsen, ist eine vielseitige, ruhige Urlaubs- und Kurinsel. Nach einem mehrstündigen Aufenthalt kehren Sie nach Bremerhaven zurück. Busfahrt nach Bremen zum Hotel. Abendessen und Hotelübernachtung.

5.Tag: Bremen - Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie über Hannover und Kassel die Heimreise an.

LEISTUNGEN
> Busfahrt im Fernreisebus / 4-Sterne Klassifizierung
> Reisebegleitung und Bordservice
> 4x Übernachtung im 4-Sterne Hotel Maritim Bremen
> 4x Halbpension mit Frühstücksbuffet
> Stadtführung in Bremen
> Führung im Rathaus Bremen
> Stadtführung Bremerhaven
> Eintritt Klimahaus
> Tagesausflug nach Helgoland inklusiv Schifffahrt
> Bettensteuer
> Großes Bordfrühstück

PREISE
DZ: 585,00 €
EZ: 618,00 €


Abfahrtszeit: 06:00 Uhr
Abfahrtsort:

Preis: ab 585,00 €

Kategorie: Mehrtägige Reisen, Reisenummer: 252020